News

CameraD – “Portrait” – Fotoausstellung im Kurt-Schumacher-Haus im Wedding

Herzliche Einladung zur Eröffnung unserer Ausstellung Portrait mit Fotografien von Jan Bechberger, Evelyn Groschopfer, Ditta Jenssen, Alexander Labrentz, Inga Alice Lauenroth, Alicia Louisot, Inga Orschinski, Monika Paulick und Sophie Schwarz.

CameraD ist ein Fotografen-Kollektiv aus ehemaligen Studenten der Ostkreuzschule für Fotografie und Gestaltung sowie Der Neuen Schule für Fotografie Berlin, das sich 2012 gegründet hat.

In Zeiten des platten Abknips- und Selfiewahns wird in dieser Ausstellung die Kunstform des Portraits variantenreich interpretiert und ist für den Betrachter eine Einladung, hinter das Offensichtliche zu schauen.

Foto: A. Labrentz – Leben und Arbeit

Galerie im Kurt-Schumacher-Haus
Müllerstraße 163, S- + U-Bahnhof Wedding

Vernissage: Freitag, 21. April 2017, 19 Uhr

Begrüßung Eckhardt Barthel
Es spricht Monika Paulick

Dauer der Ausstellung:
21. April bis 19. Mai 2017

Öffnungszeiten der Galerie:
Mi, Do, Fr 16-18 Uhr + nach tel. Vereinbarung: 883 79 14

Finissage: Freitag, 19. Mai 2017, 19 Uhr

www.kultur-in-berlin.com
www.camerad.photo


Fotoausstellung DAS PLÄRREN MEINER WELT
zusammen mit cameraD im Rahmen des MONATS DER FOTOGRAFIE OFF Berlin

 

cameraD ist mit seiner 4. Gruppenausstellung dabei, beim MONAT DER FOTOGRAFIE OFF BERLIN !

Unter dem Titel „Wo ist die Welt? Da wo ich bin.” präsentiert das Fotografenkollektiv cameraD im Rahmen des Monats der Fotografie OFF Berlin aktuelle Arbeiten.
Zu Gast Daniela Imhoff mit ihrer Videoarbeit „Substance and Form”.

Ich zeige dort meine neue Arbeit “Das Plärren meiner Welt“.

Vernissage: Freitag, 11.11.2016, 19 Uhr – open end

Ausstellung: Loftgalerie Peter Gregor in der Friesickestr. 18, 13086 Berlin-Weißensee
12. bis 26. November 2016, täglich 14 bis 19 Uhr

Finissage: Freitag, 25. November, 19 Uhr

Das Plärren meiner Welt

Das Plärren meiner Welt

 


 

subkutan mit CameraD in Hamburg – 9. Juli 2016

cameraD subkutan HH flyer-01

cameraD subkutan HH flyer-02