Das Plärren meiner Welt

Bunt, schrill, laut, ein oft nur schwer auszuhaltender Wahnsinn, keine Ruhe für nichts. Wunderschöne Momente, die in der nächsten Sekunde auch schon wieder vorbei sind. Ein Ding der Unmöglichkeit, all diese Augenblicke irgendwie festzuhalten. Man hakt einfach nur ab.

 

Die Serie war in der Loftgalerie Peter Gregor, Berlin-Weißensee, vom 12. bis 26. November 2016 zu sehen - zusammen mit den Arbeiten der anderen CameraD-Fotografen. Ebenso in der Galerie im Kurt-Schumacher-Haus, Berlin-Wedding vom 21. April bis 19. Mai 2017